Do biste platt

Hörfunksendungen in der Muttersprache des Sauerlandes.
Also „füär Frönne van diär plattduitsken Sproke“.

Einfach ▶ drücken

▶ Geschichten von und mit Josef Dahme

▶ Anton Müller     ▶ Jupp guet gaohn     ▶ Änne Nöcker

▶ Needer     ▶ Waosten-Suttrop und Cowwenroo

▶ Europäischer Tag     ▶ Fautball WM

▶ Äppel klemmen     ▶ wais diu naeu

▶ Sumer kuemet     ▶ iöber dat Wiär

▶ 95 Joore Hörfunk

▶ Dat wur 2018

aus dem sauerland

… möchten Sie noch mehr hören ?

Liebe Freundinnen und Freunde der
Hochsauerlandwelle, bitte verzeihen Sie die Störung.
Sie sind gefragt !

Die Hochsauerlandwelle wird durch Spenden finanziert, aber 999,9 ‰ der Hörerinnen und Hörer oder Nutzer unserer Dienste spenden nicht.
Wenn alle, die das jetzt lesen, einen kleinen Beitrag leisten, wäre nächste Sendung finanziert.
Schon der Preis für zwei Bier oder ein Kännchen Kaffee würde genügen.

Werbung ist in unseren Sendungen nicht zulässig.
Und obwohl wir über Radio Sauerland senden, bekommen wir keinen Krümel vom Werbekuchen ab.
Ihren Rundfunkbeitrag zahlen Sie z. B. für ARD, WDR und ZDF.

Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten - und die meisten werden das wohl tun.
Wenn Sie die Hochsauerlandwelle nützlich finden, nehmen Sie sich bitte fünf Minuten Zeit und geben der Hochsauerlandwelle mit Ihrer Spende etwas zurück, damit wir für Sie bürgernah und unabhängig weitersenden können.

Vielen Dank !

Spendenkonto

Bei der Sparkasse Hochsauerland :
HochSauerlandWelle e.V. - DE12 4165 1770 0000 0327 48
Wir stellen Ihnen auf Wunsch eine Spendenquittung aus.

aus dem sauerland